Ist eine bezahlte Beratung nicht zu teuer?


Ein erstes Informationsgespräch am Bürodomizil ist kostenlos.

Beim Einzelmandat beträgt der Stundenansatz Fr. 180.- inkl. MWSt. Beim Gesamtmandat, wo verschiedene Bereiche einbezogen werden, wird ein Pauschalhonorar angewendet, welches sich auf das Gesamtvermögen bezieht.

Die Zeiten sind vorbei, als sich nur Vermögende oder Gutverdienende eine Finanzplanung leisten konnten. Zugegeben: Mandanten können meist erst im Nachhinein abschätzen, in welchem Ausmass sich die Finanzplanung für sie gelohnt hat. Aber danach sind schon Sätze gefallen wie:

„Ich hätte nicht gedacht, dass wir eine derart passende Lösung finden könnten. Wäre ich doch schon früher zu Ihnen gekommen.“     (Zitat einer Mandantin).

Ihr persönlicher Nutzen

Mit einer ganzheitlichen Finanzplanung setzen Sie Ihre Finanzen so ein, dass es für Sie an Wert gewinnt. Bei der Frage nach einer sinnvollen Investition gilt die Reihenfolge: Menschen, Realwerte und dann Geldwerte. Letztere sind bloss Versprechen auf eine künftige Leistung.

Resultate einer ganzheitlichen Finanzplanung können nicht nur Kosteneinsparungen sein, sondern auch Win-Win-Situationen für weitere Familienmitglieder, Geschäfts-partner, Dritte, etc. Der damit gewonnene Gesamtüberblick erhöht zudem die Planungssicherheit und fördert die Eigenkompetenz für die nächsten Finanz-Entscheidungen.