Ganzheitlichkeit

Ganzheitlichkeit

Grylka Finanzberatung GanzheitlichkeitFinanzplanung ist Teil der Lebensplanung. Deshalb muss das Thema ganzheitlich angegangen werden. Ganzheitliche Finanzplanung umfasst alle Bereiche des persönlichen Finanzhaushalts (Einkommen, Ausgaben, Sparen, Absicherung, Vorsorge, Steuern, Investitionen, Wohneigentum, etc.).

Dann berücksichtigt ganzheitliche Finanzplanung Ihre persönlichen Ziele, die formuliert und in die Planung einbezogen werden.

Zudem gehen bestimmte Finanzthemen über die eigene Generation hinaus, wie zum Beispiel: Schenkungen, Erbvorbezüge, Nachlassregelungen, Vermögenstransfer, Kinder und Finanzen, etc. Diese Fragen stellen sich sowohl in der auf- wie in absteigender Generationenfolge.